Ausstellung des Kreisgeschichtsvereins im Kreishaus

Kreis Euskirchen (bp/tor). Das Thema ist aktueller denn je - der Kreisgeschichtsverein präsentiert unter dem Titel "Kommen. Gehen. Bleiben." eine Ausstellung zur Historie der Zuwanderung im heutigen Kreis Euskirchen. »

Schule erst ab 9 Uhr?

Frühes Aufstehen ist ungesund, sagen Experten. Jetzt meldet sich Ex-Familienministerin Kristina Schröder und fordert, dass die Schule erst um 9 Uhr beginnen soll. Das würde sich nicht nur positiv auf die Gesundheit auswirken, sondern auch auf das Familienleben, denn die meisten Menschen würden auch um 9 Uhr anfangen zu arbeiten. Dann könnte man zum Beispiel noch zusammen frühstücken. Wie sehen Sie das? Sollte die Schule erst um 9 Uhr beginnen? Oder ist das keine gute Idee? Schreiben Sie uns, machen Sie mit bei unserer Umfrage, diskutieren Sie mit anderen Lesern: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Anita Brandtstäter

Buntes Programm der Chormusik

MGV Liederkranz 1875 Aegidienberg

Tag der Chöre des MGV Wesseling im Schwingeler Hof

"Su simmer all he hinjekumme..." - mit diesem Lied von Hans Knipp bzw. der Bläck Fööss endete das vom Männergesangverein 1844 Wesseling zum 27. Mal veranstaltete Schwingeler-Hof-Familienfest 2015 mit "Tag der Chöre". Und alle sangen mit... »

FC schlägt BBV mit 11:0

Das Ergebnis spielte keine Rolle - Freude am Spiel zählte

Mehr als 1.700 Karten hatte der Bedburger-Ballspiel-Verein (BBV) im Vorfeld verkauft, der Andrang zum Freundschaftsspiel gegen den 1. FC Köln war entsprechend riesig. »

Alle zwei Wochen wird abgestaubt

Kegelklub "He stöbb et" feiert 65-jähriges Bestehen

Euskirchen (tor). Wenn die Kegler auf die Vollen warfen, muss das schon gewaltig Staub aufgewirbelt haben, wie sonst ist es zu erklären, dass sie ihren Kegelclub vor 65 Jahren "He stöbb et" genannt haben. Geändert hat sich in den vergangenen 65 Jahren nicht viel - auch wenn das mit dem "Staub" nicht so wörtlich genommen werden sollte. »

Varieté, Zauberkunst und vorweihnachtlicher Humor

Kulturhaus "theater 1" präsentiert Programm für Herbst 2015

Bad Münstereifel (bp). In den Monaten September, Oktober und November sind im "theater 1" wieder exklusive Gastspiele zu erleben. Zudem gibt es eine neue Fotoausstellung und einen Schauspielkurs für Jugendliche. »

Rauschende Abschiedsparty

"Ära TON-Fabrik" in der Zikkurat ist zu Ende

Mechernich-Firmenich (pp). Nicht weniger rauschend als das Comeback vor viereinhalb Jahren feierte die "TON-Fabrik" nun wie angekündigt ihren Abschied von der Location in der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat vor den Toren Mechernichs. »

Neue Arena feierlich eröffnet

Nettersheimer Kunstrasen wurde offiziell in Betrieb genommen

Nettersheim (epa). Kunstrasen braucht bekanntlich nicht anzuwachsen, und so hätte es des Regens am Sonntagmorgen eigentlich nicht bedurft. Auf dem schönen neuen Grün der SG Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim zeigten daher zunächst auch nicht die Fußballer ihr Können, sondern die insgesamt 1500 Meter langen Drainagerohre, die sich in Sachen Entwässerung aber als Dream-Team erwiesen, zumindest war auf dem Feld keine einzige Pfütze zu sehen. »

Schützen traten in die Pedale

21. Fahrradtour der Lommersumer Hubertusschützen

Weilerswist-Lommersum (bp). Bei strahlendem Sonnenschein, mäßigem Wind und Temperaturen um die 27 Grad fand die diesjährige Fahrradwanderung der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Lommersum statt. »

Nun soll das Volk entscheiden

Über Zukunft von Haupt- und Realschule wird per Bürgerentscheid abgestimmt

Zülpich (pd/tor). Rund 300 Schüler, Eltern und Lehrer waren am Donnerstag zur Bürgerbegegnungsstätte Martinskirche in Zülpich gekommen, um vor der wichtigen Ratssitzung gegen die Umwandlung von Haupt- und Realschule in eine Gesamtschule zu demonstrieren. Es gab sogar vier schwarz gekleidete Männer, die einen Sarg geschultert hatten, um den möglichen Untergang der Karl-von-Lutzenberger-Realschule darzustellen. »

Geschichte der Migration

Ausstellung des Kreisgeschichtsvereins im Kreishaus

Kreis Euskirchen (bp/tor). Das Thema ist aktueller denn je - der Kreisgeschichtsverein präsentiert unter dem Titel "Kommen. Gehen. Bleiben." eine Ausstellung zur Historie der Zuwanderung im heutigen Kreis Euskirchen. »

Viermal pro Woche nach Euskirchen

Flüchtling aus Eritrea bereichert Trainingsgruppe der LGO

Euskirchen (bp). Seit einigen Monaten betreut die LGO Euskirchen/Erftstadt einen jungen Mann, der als Flüchtling aus Eritrea nach Deutschland kam und derzeit in Hollerath in der Eifel wohnt. »


Den Blickpunkt Euskirchen als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Das Thema Sicherheit geht uns alle an

Bundesweit berichten die im BVDA (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) zusammenarbeitenden Anzeigenblätter in diesen Wochen über das Thema Sicherheit - sowohl bei Gaunereien rund um die eigene Haustür als auch beim Surfen im Internet. Hier gibt es Infos und Berichte zum Thema. »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Kreis Euskirchen und der Region... »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Familien- & Einkaufsführer 2014

Die Sonderausgabe "Familien- & Einkaufsführer 2014" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Richtfest Badeparadies Euskirchen


An der "Thermen & Badewelt Euskirchen" in den Euskirchener Erftauen wurde Richtfest gefeiert. (46 Bilder) »

Werden Sie VIP-Leser!

Geben Sie uns Ihr Feedback zur Zustellung des BLICKPUNKT AM SONNTAG und registrieren Sie sich kostenlos als VIP-Leser! »

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zu vielen Themen haben unsere Leser ihre ganz eigene Ansicht. Lesen Sie hier unsere Leserbriefe oder verfassen selber einen! »

B L I C K P U N K T (E)


Sehen Sie hier die schönsten Fotos, die uns unsere Leser in die Redaktion schicken. Hinter vielen dieser Fotos steckt eine wunderschöne Geschichte. Wenn Sie uns ebenfalls einen tollen Schnappschuss schicken möchten, senden Sie diesen bitte an redaktion@blickpunkt-euskirchen.de! (7 Bilder) »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »