Lommersumer feierten Schützen- und Volksfest

Lommersum (bp). Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Lommersum feierte ihr diesjähriges Schützenfest wieder traditionsgemäß an den Pfingsttagen. Die Feierlichkeiten begannen am Samstag mit einem Festball, musikalisch gestaltet von der Tanzkapelle "Elke & Band". »

Kein FB-"Selfie" mehr vor manchen berühmten Bauwerken?

Sommerzeit - Ferienzeit! Und was macht man im Urlaub? Richtig: Man knipst ein schönes Foto von sich vor den örtlichen Sehenswürdigkeiten - schließlich leben wir im digitalen "Selfie-Zeitalter" - und lädt das dann bei Facebook und Co. hoch. Doch genau dieses will die EU verbieten, zumindest dann, wenn das Bauwerk, vor dem man sich ablichtet, urheberrechtlich geschützt ist, sprich, der Architekt vor mehr noch lebt oder vor weniger als 70 Jahren verstorben ist. Denn wenn man die Bilder zum Beispiel bei Facebook hochlädt, gibt man die Bildrechte ab, und die Fotos könnten von Facebook gewerblich genutzt werden. Das aber will die EU nicht. Nächste Woche soll in Brüssel darüber entschieden werden. Wie denken Sie darüber? Neuer EU-Wahn oder grundsätzlich verständlich? Stimmen Sie bei uns ab, schreiben Sie uns ihre Meinung: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Anita Brandtstäter

Schönes Open-Air-Konzert-Wetter

Mandolinenorchester
"Festklänge" 1920 Wesseling

Mandolinenorchester "Festklänge" im Rheinpark

Das Mandolinenorchester "Festklänge" 1920 gehört zu den ältesten Vereinen der Stadt. Es feiert in diesem Jahr 95 Jahre Bestehen. Aus diesem Anlass starteten die Musiker ihr Programm beim traditionellen Rheinparkkonzert mit "Festklänge", einem zum 10. Stiftungsfest komponierten Werk von 1930. »

Vielfalt lehren, lernen, leben

CSD mit Schwerpunktthema Homophobie an Schulen

Köln (ac). Nach Hochrechnungen des Kölner Lesben- und Schwulentag e.V. (KLuST) gibt es bis zu 280.000 lesbische und schwule Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte. Homophobie an Schulen ist deswegen ein Schwerpunkt, dem sich die Veranstalter des Kölner Cologne Pride Festivals unter dem Motto "Vielfalt lehren, lernen, leben" widmen. Höhepunkt ist wie immer das CSD-Straßenfest vom 3. bis zum 5. Juli, Abschlusshighlight die CSD-Parade am 5. Juli. »

Melanie Schiffer schießt den Vogel ab

Neue Schützenmajestäten in Kuchenheim ermittelt

Kuchenheim (bp). Auch in diesem Jahr traten die Kuchenheimer Schützen wieder am Pfingstmontag zum traditionellen Königsschießen an. Da das Wetter bereits morgens etwas regnerisch war, wurde die Messe in der Schützenhalle abgehalten. In der anschließenden Versammlung wurden die Lose für die einzelnen Wettbewerbe gezogen. »

Spannender Kampf um die Königskrone

Holger Heinen neuer Bad Münstereifeler Schützenkönig

Bad Münstereifel (bp). Einen spannenden Wettkampf lieferten sich der Waffenmeister der Bad Münstereifeler St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft, Holger Heinen, und seine drei Mitbewerber Nadine Krüger, Daniel Nöke und Alfred Lessenich bei diesjährigen Schützenfest um die Königskrone. »

Als die Eifel ans Netz kam

Streckenfreigabe bis Bahnhof Mechernich jährt sich zum 150. Mal

Mechernich (pp). Am 27. Juni 2015 hat sich zum 150. Mal der Tag gejährt, an dem der erste Zug aus Richtung Köln im Bahnhof Mechernich einrollte. Der Mechernicher Ernö Orzeczek hat die Stadt daran erinnert, dass der erste Abschnitt der Eifelstrecke zwischen Euskirchen und Mechernich mit den Bahnhöfen in Euskirchen, Satzvey und Mechernich am 27. Juni 1865 eröffnet wurde. »

Lust auf mehr gemacht

Lit.Eifel präsentierte "Historische Lesenacht" im Nettersheimer Hof

Nettersheim/Eifel (pp) - "Vor sieben Jahren hatte ich die kühne Idee, ein historisches Buch zu schreiben." Mit diesen Worten begrüßte Michael Kuhn die Besucher der "Literarischen Lesenacht", die die Lit.Eifel in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Nettersheim im "Nettersheimer Hof" präsentierte. »

Der Königsvogel wurde verschont

Lommersumer feierten Schützen- und Volksfest

Lommersum (bp). Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Lommersum feierte ihr diesjähriges Schützenfest wieder traditionsgemäß an den Pfingsttagen. Die Feierlichkeiten begannen am Samstag mit einem Festball, musikalisch gestaltet von der Tanzkapelle "Elke & Band". »

Lupenreiner Hattrick

Stephanusschule erneut Sieger des Sportabzeichen-Wettbewerbs

Bürvenich (epa). Der Schulgarten der Stephanusschule mutierte jetzt zu einer Mischung aus Zirkuszelt, Musikbühne, mobiler Küche und Publikumsarena für Spiel und Spaß. Grund war die feierliche Auszeichnung der der Förderschule im Zülpicher Ortsteil Bürvenich als kreisweiter Sieger im Rahmen des Sportabzeichens. »

Drei Botschafter für die Eifel

Zehnjahresfeier der Zukunftsinitiative Eifel im Heimbacher Jugendstilkraftwerk

Kreis Euskirchen/Eifel/Heimbach (pp). Alle Staaten dieser Welt, selbst der Vatikan, entsenden Botschafter in die übrigen Länder. Ab sofort verfügt die internationale Eifelregion mit immerhin einer Million Einwohner ebenfalls über drei Diplomaten des guten Images. Bei der 10. »

Packender Motorsport am Rosenbusch

2000 Zuschauer beim Motocross des MSC Wißkirchen

Satzvey (pd). Drei Tage lang heulten an Pfingsten die Motoren auf der Rennstrecke am Rosenbusch in Satzvey. Nach dem Auftakt am Samstag beim "Drei Stunden Mofa-Rennen", bei dem der Spaß im Vordergrund stand, ging es am Sonntag bei den ersten heißen Läufen um Punkte zur Deutschen Amateur Motocross Meisterschaft. In sieben verschieden Klassen wurde um jeden Zentimeter gekämpft. »

Den Blickpunkt Euskirchen als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Das Thema Sicherheit geht uns alle an

Bundesweit berichten die im BVDA (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) zusammenarbeitenden Anzeigenblätter in diesen Wochen über das Thema Sicherheit - sowohl bei Gaunereien rund um die eigene Haustür als auch beim Surfen im Internet. Hier gibt es Infos und Berichte zum Thema. »


Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Kreis Euskirchen und der Region... »

Wer weiter denkt kauft näher ein

Online-Riesen machen dem Einzelhandel vor Ort schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Familien- & Einkaufsführer 2014

Die Sonderausgabe "Familien- & Einkaufsführer 2014" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Blickpunkt

Die Sonderausgabe "35 Jahre Blickpunkt" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Richtfest Badeparadies Euskirchen


An der "Thermen & Badewelt Euskirchen" in den Euskirchener Erftauen wurde Richtfest gefeiert. (46 Bilder) »

Bombenexplosion in Euskirchen


Zu einer gewaltigen Explosion ist es am Freitagmittag in Euskirchen gekommen. Ein Bagger hat eine Weltkriegsbombe beschädigt und diese zur Detonation gebracht. Der Baggerführer würde dabei getötet, mindestans acht weitere Personen wurden verletzt, zwei davon schwer. (20 Bilder) »

Werden Sie VIP-Leser!

Geben Sie uns Ihr Feedback zur Zustellung des BLICKPUNKT AM SONNTAG und registrieren Sie sich kostenlos als VIP-Leser! »

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zu vielen Themen haben unsere Leser ihre ganz eigene Ansicht. Lesen Sie hier unsere Leserbriefe oder verfassen selber einen! »

B L I C K P U N K T (E)


Sehen Sie hier die schönsten Fotos, die uns unsere Leser in die Redaktion schicken. Hinter vielen dieser Fotos steckt eine wunderschöne Geschichte. Wenn Sie uns ebenfalls einen tollen Schnappschuss schicken möchten, senden Sie diesen bitte an redaktion@blickpunkt-euskirchen.de! (7 Bilder) »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »