Drei Frauen führen jetzt den Boule-Club Weilerswist

Weilerswist (bp). Der Boule-Club Weilerswist hat auf seiner Mitgliederversammlung 2016 einen Generationswechsel in der Führung vollzogen. Mit großer Mehrheit wurden jetzt drei Frauen an die Spitze des im vorigen Jahr recht erfolgreichen Sportvereins gewählt. »

NRW: Wahlalter für die Landtagswahl auf 16 senken?

Bei den Kommunalwahlen in NRW dürfen junge Menschen ab 16 Jahren zur Wahl gehen, bei der Landtagswahl wird das wohl vorerst nicht passieren: Im Rahmen der Reform der Landesverfassung war das ein Thema, bei dem sich die fünf Fraktionen aber nicht einig werden konnten, CDU und FPD hätten das Thema blockiert, unter anderem deshalb, dass es durch das Absenken des Wahlalters bei Landtagwahlen kaum mehr Wahlbeteiligung gegeben habe. Die Regierungsfraktionen hingegen hofften, dadurch das Interesse an der Politik bei den Jüngeren zu wecken. Wie sehen Sie das? Finden Sie eine Absenkung des Wahlalters bei den Landtagswahlen auf 16 Jahre sinnvoll oder soll man weiter erst ab 18 Jahren die Landesregierung mitwählen dürfen? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung, diskutieren Sie mit: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

"Das hat richtig Spaß gemacht!"

Trommelkreis Lebenshilfe Rodenkirchen
mit Axel Porath

Bratschist Axel Porath zu Gast bei der Lebenshilfe

"Das hat richtig Spaß gemacht! Sonst habe ich kaum Gelegenheit, solche Musik zu machen! Und die Trommelbegleitung war wirklich gut." Das war die Rückmeldung des Sürther Bratschisten Axel Porath an den Trommellehrer Olek Gelba nach zwei Stunden musikalischer Aktivität bei der Lebenshilfe Rodenkirchen. »

Automatensprenger geschnappt

SEK: Zugriff in Imbiss in Leverkusen

Leverkusen/Bonn (mm). Mit Spezialkräften der Polizei wurden am Montag zwei mutmaßliche Geldautomaten-Sprenger in Leverkusen festgenommen. Den beiden 26-Jährigen wird vorgeworfen, in den letzten Monaten in Bonn-Bad Godesberg mehrere Geldautomaten aufgesprengt, Bargeld erbeutet und hohe Sachschäden angerichtet haben. Es wurde Haftbefehl gegen den Hauptverdächtigen erlassen, die Ermittlungen gegen seinen Komplizen und weitere Tatverdächtige dauern an. »

Stundenmodell macht Schule

Marienschule führt zum neuen Schuljahr die 60-Minuten-Schulstunde ein

Euskirchen (tom). Der Schulgong wird künftig nicht mehr nach 45 Minuten ertönen - zumindest nicht in der Euskirchener Marienschule. Das Gymnasium führt zum neuen Schuljahr den 60-Minuten-Unterricht ein. Einzelstunden, die 45 Minuten dauern, oder Doppelstunden mit 90 Minuten, gehören vom 24. August an der Vergangenheit an. »

Treffpunkt für die Jugend

Halfpipe am neuen Standort an Skater übergeben

Bad Münstereifel (bp). In der Kurstadt konnte kürzlich die Halfpipe an ihrem neuen Standort im Goldenen Tal zwischen Sportwelt Schäfer und "eifelbad" an die Skater übergeben werden. Alexander Kehle, der sich sehr für die Skater eingesetzt hatte, freute sich über den neuen Standort. Nachdem Mitarbeiter des Bauhofs die Fläche rund um die Halfpipe in den Wochen zuvor gepflastert hatten, kann die Anlage nun von den Jugendlichen genutzt werden. »

Mechernich in Pop Art-Bildern

Realschüler stellen im Mechernicher Rathaus aus

Mechernich (pp). Bunte Bilder füllen den zweiten Stock des Mechernicher Rathauses mit Farbe. Eines zeigt die Alte Kirche in Mechernich mit einem Muster aus blauen Streifen, halb versteckt hinter sonnengelben Bäumen und einer Mauer aus roten Punkten. »

Ein Leben in wilden Zeiten

Lit.Eifel-Lesung über Dada-Künstlerin Angelika Hoerle

Nettersheim (pp). 80 Minuten, die wie im Flug vergingen: So abwechslungsreich und mitreißend die Lesung von Ute Bales im Naturzentrum Nettersheim war, so intensiv aber auch tragisch war das Leben der Dada-Künstlerin Angelika Hoerle, der Bales ihr neuestes Buch gewidmet hat. »

Generationswechsel im Vorstand

Drei Frauen führen jetzt den Boule-Club Weilerswist

Weilerswist (bp). Der Boule-Club Weilerswist hat auf seiner Mitgliederversammlung 2016 einen Generationswechsel in der Führung vollzogen. Mit großer Mehrheit wurden jetzt drei Frauen an die Spitze des im vorigen Jahr recht erfolgreichen Sportvereins gewählt. »

Kanal an der Römerallee wird saniert

Zülpicher müssen mit Behinderungen im Straßenverkehr rechnen

Zülpich (tor). Der Erftverband als Betreiber des Zülpicher Kanalnetzes saniert in den kommenden Monaten die Kanalisation im Bereich Zülpich-Nordost. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Jahresende und erfolgen in offener Bauweise. »

Rolfsmeier folgt auf Rivault

Wechsel in der Geschäftsführung der Brühl Arbeitsagentur

Kreis Euskirchen/Brühl (bp). Anfang Mai beginnt für Nathalie Rivault, die bisher die operativen Geschäfte der Agentur für Arbeit Brühl geleitet hat, ein neues Kapitel in ihrem Berufsleben bei der Bundesagentur für Arbeit. »

Führungsriege einstimmig bestätigt

Nur eine Veränderung im Kreisvorstand der Fußballer

Kreis Euskirchen/Gemünd (tor). Beim Kreistag des Kreises Euskirchen im Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) im großen Kursaal in Gemünd konnte der Kreisvorsitzende Hubert Jung zahlreiche Ehrengäste und Gastredner begrüßen, darunter den Bundestagsabgeordneten Detlef Seif aus Weilerswist, den Euskirchener Landtagsabgeordneten Klaus Voussem und nicht zuletzt auch FVM-Präsident Alfred Vianden. »

B L I C K P U N K T (E)


Sehen Sie hier die schönsten Fotos, die uns unsere Leser in die Redaktion schicken. Hinter vielen dieser Fotos steckt eine wunderschöne Geschichte. Wenn Sie uns ebenfalls einen tollen Schnappschuss schicken möchten, senden Sie diesen bitte an redaktion@blickpunkt-euskirchen.de! (7 Bilder) »

Richtfest Badeparadies Euskirchen


An der "Thermen & Badewelt Euskirchen" in den Euskirchener Erftauen wurde Richtfest gefeiert. (46 Bilder) »

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zu vielen Themen haben unsere Leser ihre ganz eigene Ansicht. Lesen Sie hier unsere Leserbriefe oder verfassen selber einen! »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Werden Sie VIP-Leser!

Geben Sie uns Ihr Feedback zur Zustellung des BLICKPUNKT AM SONNTAG und registrieren Sie sich kostenlos als VIP-Leser! »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »